Über die compren GmbH

Die compren GmbH ist Ihr kompetenter Partner für Faserverstärkte Kunststoffe. Überall dort wo hohe mechanische Belastbarkeit bei optimalen Gewichtsverhältnissen gefordert ist, kommen unsere Produkte zum Einsatz.

Wir fertigen für den Schienenfahrzeugbau, die Luft- und Raumfahrt,  sowie den Schiffbau.

compren steht für composite- production-engineering

composite (engl. für Verbundwerkstoff)

Wir verarbeiten alle etablierten Verstärkungsfasern und duroplastische Kunststoffharze zur Herstellung unserer Produkte.

Glasfasern – Kohlefasern (Carbonfasern) – Aramidfasern

Ungesättigte Polyesterharze – Vinylesterharze – Epoxidharze

production (engl. für Produktion)

Unsere Kompetenzen reichen vom einfachen Handlaminat bis hin zur Vakuuminfusion. Die notwendigen Formen und Werkzeuge stellen wir selbst her.

Auf insgesamt 1300 m² Produktions- und Lagerfläche entstehen bei uns Produkte in kleineren Serien und Sonderanfertigungen. Oft kombinieren wir unsere Produkte mit metallischen und anderen Konstruktionen. Häufig sind wir als Systemlieferant tätig.

engineering (engl. für Ingenieurwesen)

Wir begleiten Produkte aus faserverstärkten Kunststoffen von der Idee bis zur Umsetzung. Dazu gehören die überschlägliche Auslegung, die detaillierte Konstruktion mit CAD-Systemen, sowie die auf die Ausrichtung der Verstärkungsfasern genaue Berechnung mit der Finite-Elemente-Methode. Unsere Lösungsansätze sind dabei speziell auf die jeweilige Problemstellung und das Material zugeschnitten.


Zertifizierungen

Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2008

Nachweis der Eignung zum Kleben der Klasse A3 nach DIN 6701-2

Kompetenz für Faserverstärkte Kunststoffe